Tonie-Podcast reloaded

Veröffentlicht am von Jepe Wörz in Tonie-Stories

Tonie-Podcast <em>reloaded</em>

Wie wir euch damals berichtet haben, ist unser Podcast aus einer "Schnapsidee" auf dem Weihnachtsmarkt entstanden. Etwa ein Jahr später, Weihnachtsmarkt musste durch WiFi ersetzt werden, steckten wir erneut die Köpfe zusammen. Im Zentrum steht immer noch der muntere Plausch über Tonies, Geschichten und Musik, doch dazu haben wir ein paar Änderungen "ausbaldowert". Am Ende lässt es sich wieder wunderbar auf den klassischen Tonie-Dreisatz (oder war das der Satz des Podcastoras? Ich bin so schlecht in Mathe...) zurückführen:
1. Hör... 2. Spiel...3. Spaß

Denn zu Hören gibt es jetzt deutlich mehr. Wir haben mit Florian einen echten Audioexperten im Team, der für fantastische Sounderlebnisse und tolle Beiträge sorgt. Außerdem spielen wir immer wieder kleine Fundstücke an, nicht nur aus der Welt der Tonies, sondern auch darüber hinaus. Dazu kommen uns vieren immer wieder kleine Spielchen und Challenges in den Sinn – einige auch direkt in der Aufnahme und nicht immer werden alle eingeweiht. (Euch kann ich es ja sagen: Sven und Sarah sind ganz schöne Hallodris!). Den Spaß hört man uns, glaube ich, an. Hoffentlich geht es euch genauso.


Also Ohren auf und dann beim Gewinnspiel mitmachen! Das Rätsel war für uns vier schonmal zu schwer. Aber ihr seid doch ausgeschlafen. ;-) Los geht's!

Zum Podcast

Wie gefällt euch die neue Folge?

Für uns war es ein Riesenspaß. Alle vier saßen natürlich im Homeoffice, Sarah schaltete sich sogar aus ihrer österreichischen Heimat zu. Um den Großeltern zu erklären, was sie da jetzt eingeschlossen in der Kammer veranstaltet, sagte sie, sie nähme an einer "Podiumsdiskussion" teil ;-). Thema: Die Berufe im Kinder-Hörspiel und welche Berufe von Mama und Papa dort vielleicht fehlen.

Diese – wie auch alle anderen Folgen – findet ihr bei Spotify, Apple music, Deezer und euren Podcatchern. Außerdem auf unserer Website, wo ihr auch direkt am Gewinnspiel teilnehmen könnt und alle vergangenen Folgen findet. Jetzt wollen wir natürlich wissen, ob ihr auch Vergnügen daran gefunden habt. Ihr könnt uns Tag und Nacht...naja, E-Mails schreiben. Kritik, Lob, Heiratsanträge – alles ist erlaubt. Meldet euch einfach bei podcast@tonies.de.

Viele Grüße von Sarah, Sven, Moritz und Jepe


Veröffentlicht von Jepe Wörz

Jepe Wörz

Seit Jepe bei den Tonies arbeitet, ist er im Ansehen seiner zwei kleinen Jungs deutlich gestiegen. Da er als Co-Autor und Sprecher beim Tonie-Hörspiel "Der Weihnachtswunsch" beinahe Weihnachten verbockt hätte, muss er jetzt einiges gutmachen. Die "Bewegungsreisen" und andere Ideen könnten da helfen.

1 Kommentare

J.lipp

Meine Enkelin Pauline 14 Monaten die mag sie sehr gerne ,sie versuch immer dabei zu tanzen 😊wenn ich sie so glücklich sehe, bin auch glücklich 😊😊

Schreib uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt!